Doppelter Schutz,
doppelte Sicherheit!

Tomographie
Biomechanik

Biomechanik ist jetzt messbar - mit dem Corvis® ST!

Zusammen mit der Pentacam® ergibt das
maximale Effizienz und Sicherheit beim Refraktiv-Screening.

Biomechanik ist jetzt messbar - mit dem Corvis® ST!

Zusammen mit der Pentacam® ergibt das
maximale Effizienz und Sicherheit beim Refraktiv-Screening.

Biomechanik ist jetzt messbar - mit dem Corvis® ST!
Zusammen mit der Pentacam® ergibt das
maximale Effizienz und Sicherheit beim Refraktiv-Screening.

Wofür brauche ich

Biomechanik?

Wissen Sie wirklich, was biomechanische Eigenschaften sind? Und was sie mit der Hornhaut zu tun haben?

Sehen Sie sich unser Video an und finden Sie es in nur 3 Minuten heraus!

Wie funktioniert das

in meinem Arbeitsalltag?

Mit einer einzigen automatischen Messung bestimmt das Corvis® ST sowohl die biomechanische Response als auch die Dicke der Hornhaut mit hoher Präzision. Mühelos lassen sich die Werte erfassen und interpretieren. Zusätzlich ist mit dem Corvis Biomechanischen Index (CBI) eine äußerst genaue Keratokonus-Erkennung möglich.

Seien Sie einen Schritt voraus!

Worin besteht mein Vorteil?

Durch die Kombination tomographischer Daten (aus Pentacam® Untersuchungen) mit den biomechanischen Daten des Corvis® ST sind Sie in der Lage die Sensitivität und die Spezifität der Erkennung von Risikopatienten für die Entwicklung einer Ektasie nach refraktiver Chirurgie noch weiter zu verbessern.

Einfach mehr Patienten sicher versorgen!

Unser Infoletter -

der Newsletter mit Mehrwert!

Herr
Frau

Angebot anfordern

Bitte senden Sie mir ein Angebot für das OCULUS Corvis® ST.

Herr
Frau

* Pflichtfeld